Archiv der Kategorie: VMWARE Allgemein

Error 2738. Could not access VBScript run time for custom action.

Fehler bei der Installation VMware vSphere PowerCLI-5.0.0-435426.exe

Fehlerbehebung 32bit Windeos System:

  1. Starten Sie die CommandLine (cmd) als Administrator
  2. führe folgenden Befehl aus: reg delete „HKCU\SOFTWARE
    \Classes\CLSID\{B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}“ /f
  3. anschliessend c:\windows\system32\regsvr32 vbscript.dll
  4. Installiere die PowerCLI erneut.

 

Fehlerbehebung 64bit Windeos System:

  1. Starten Sie die CommandLine (cmd) als Administrator
  2. führe folgenden Befehl aus: reg delete
    „HKCU\SOFTWARE\Classes\Wow6432Node\CLSID\{B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}“
    /f
  3. anschliessend c:\windows\syswow64\regsvr32 vbscript.dll
  4. Installiere die PowerCLI erneut.

 

ESXi updaten mit PowerShell CLI

Updates müssen auf einen VMFS-Store hochgeladen werden.

Anschliessen folgendes Script in der VMware Powershell ausführen.

# Variablen für den Standalone ESXi
$esxiserver = „esx01“
$benutzer = „root“
$passwort = ‚Passwort‘
$patchpfad = „/vmfs/volumes/ESX01:LOCAL1/Pfad zum Update/metadata.zip“
# Verbindung mit dem Standalone ESXi
Connect-VIServer -Server $esxiserver -User $benutzer -Password $passwort
# ESXi in den Maintainance Modus versetzen
Set-VMHost -state maintenance
# Installieren des Patches
Install-VMHostPatch -HostPath $patchpfad
# ESXi neu starten
Restart-VMHost

 

Download: esxi-patch

ESXi updaten mit CLI

ESXi in den MaintenanceMode setzen

  1. VMware vSphere CLI Command Line öffnen
  2. cd bin

Anschliessend folgenden Befehl ausführen:

vihostupdate.pl –server 192.168.0.141 -i -b d:\ESXi500-201109001.zip -username root -password 1234567890

 

“RuntimeFault: Database temporarily unavailable or has network problems.”

Diese Meldung erscheint beim Anlegen eines neuen Benutzers in der VM.

Lösung:

/etc/init.d/vmware-mgmt stop

folgende Zeilen aus der  Datei /etc/vmware/hostd/authorization.xml  löschen:

<NextAceId>11</NextAceId>
<NextRoleId>11</NextRoleId>

/etc/init.d/vmware-mgmt start

Fertig!

Nachzulesen unter http://communities.vmware.com/message/987026#987026